Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





An der Universität sind die Leitlinien "Gute Arbeit in der Wissenschaft" seit Februar 2016 in Kraft. In diesem Dokument bekennt sich die Hochschule zu planungssicheren Karrierewegen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und definiert Mindeststandards für Beschäftigungsverhältnisse.

Alle Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler können sich an eine Person ihres Vertrauens wenden bei Fragen und Problemen insbesondere hinsichtlich der

  • Beschäftigungszeiten,
  • Arbeitszeit für die eigene Qualifikation,
  • Personalentwicklung und -planung,
  • Gleichstellung und
  • Familienfreundlichkeit.

Zu den Mitgliedern der Ombudskommission gehören:

Prof. Dr. Michael BronProrektor für Forschung
und wissenschaftlichen Nachwuchs
Markus LeberKanzler
Prof. Dr. Claudia BeckerDekanin
Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Dr. Alexandra RitterWissenschaftliche Mitarbeiterin
Philosophische Fakultät III
Florian HenzeDoktorand
Philosophische Fakultät I
Dr. Alexandra EbelGleichstellungsbeauftragte
Philosophische Fakultät II
Dr. Hartmut Rüdiger PeterPersonalrat

Zum Seitenanfang